Über uns - Wissenswertes in Kürze

               

Schach in Sillenbuch

             
Wir treffen uns regelmäßig zum Schachspielen, bieten Schachtraining und ein angenehmes Vereinsklima im Clara-Zetkin-Haus in der Gorch-Fock-Straße.
 
Vereinsabend ist Freitag ab 18:30 Uhr für Jugendliche und ab 19 Uhr für Erwachsene.
 
Gäste sind im Schach-Club Sillenbuch 1948 e.V. herzlich willkommen!
 
Folgende offene Turniere richten wir aus:
   
Offenes Vereinsturnier
   
Offene Blitzturniere
     
Außerdem findet bei uns jährlich von Januar bis April die Bezirkseinzelmeisterschaft (BEM) statt. Die Sieger qualifizieren sich für die Württembergischen Meisterschaften.
 
Die Homepage ist nach Themen gegliedert. Termine, Nachrichten, Interessantes finden Sie auf den jeweiligen Themenseiten.
 
Viel Spaß beim Lesen!
 
Kontaktadresse:
Günter Mößner, Mannspergerstr. 100, 70619 Stuttgart
E-Mail Kontakt: schach-club-sillenbuch [at] gmx.de
     

   

Chronik - Aus der Gründerzeit

           
Unser Verein wurde im Jahre 1948 aus der Taufe gehoben als Stuttgart noch in Trümmern lag und das Cafe Eberhardsbau als Zentrum des Württembergischen Schachs mit täglichem Spielbetrieb vom Stadtplan verschwunden war. Damals wollten einige aus dem Krieg und der Gefangenschaft heimgekehrte Schachfreunde wieder ihrem Hobby nachgehen und gründeten im alten Gasthaus Wilhelmshöhe an der Kirchheimer Straße den Schachclub Sillenbuch.  |   mehr
 
 
Chronik

Unsere Mannschaften

     
Wir haben folgende Mannschaften:
1. Mannschaft in der Bezirksliga
2. Mannschaft in der A-Klasse
3. Mannschaft in der B-Klasse
4. Mannschaft in der B-Klasse
Jugendmannschaft
Seniorenmannschaft
 
Der SC Sillenbuch sucht immer Verstärkung für seine Mannschaften. Gesucht werden aber nicht nur Spieler für die   Mannschaften, auch Hobbyspieler und Jugendliche sind sehr willkommen.
 

Aus der Jugend

   
           
    
bärenstark
IM Aljoscha Feuerstack,
der in unserem Verein das Schachspielen begann, hat immer wieder nationale und internationale Erfolge.
Er spielte beim SK Norderstedt in der 1. und 2. Bundesliga.
Seit der Saison 2014/15 spielt er für die Schachabteilung des FC St. Pauli.  
 
 

Schachverband

             
Der Verein ist Mitglied im
Schachverband Württemberg e.V.
und
Württembergischer Landessportbund e.V.