Events in Sillenbuch
   
Termine
     
Kategorie Veranstaltung Ort Termin [JJJJ-MM-TT] Spielmodus
Event Offenes Vereinsturnier Anmeldung Sillenbuch 2016-06 Turnier
Event Offenes Vereinsturnier Sillenbuch 2016-07...2017-06 Turnier
Event Offenes Blitzturnier, Runde 1 von 5 Sillenbuch 2016-10-07, 20:00 Blitz
Event Offenes Blitzturnier, Runde 2 von 5 Sillenbuch 2016-11-11, 20:00 Blitz
Event Offenes Blitzturnier, Runde 3 von 5 Sillenbuch 2016-12-09, 20:00 Blitz
Event Offenes Blitzturnier, Runde 4 von 5 Sillenbuch 2017-02-10, 20:00 Blitz
Event Offenes Blitzturnier, Runde 5 von 5 Sillenbuch 2017-04-07, 20:00 Blitz
Event Jahreshauptversammlung Sillenbuch 2017-07  
   
 

Offenes Vereinsturnier

 
Das Vereinsturnier des Schach-Club Sillenbuch wird als Offenes Turnier ausgetragen.

 
Ausschreibung
   
Vereinsturnier
 

 

Offene Blitzturniere

    
Termine:
1.Runde: 2016-10-07, 20 Uhr
2.Runde: 2016-11-11, 20 Uhr
3.Runde: 2016-12-09, 20 Uhr
4.Runde: 2017-02-10, 20 Uhr
5.Runde: 2017-04-07, 20 Uhr
Regeln:
  • Es gelten die Regeln der FIDE.

  • Gewertet werden die 3 besten Resultate (in Prozent der maximal möglichen Punktzahl).

  • Bei gleicher Gesamtwertung (= Summe der besten drei Ergebnisse in Prozent) wird ein Stichkampf über 4 Partien mit wechselnden Farben ausgetragen, der bei unentschiedenem Ausgang bis zur Entscheidung um jeweils 2 weitere Partien verlängert wird.

  • Der Sieger erhält den Titel Blitzmeister SC-Sillenbuch 2017, 1Urkunde sowie einen Gutschein von 25 Euro für das Schachdepot Stuttgart.

  • Mindestteilnehmerzahl 5
      
Tab. Endstand nach 5 Runden (Wertung bei mindestens 3 Teilnahmen)

(Jäger) Nach fünf Durchgängen , von denen die drei besten gewertet werden, („best of five“) hat sich bei der offenen Sillenbucher Blitzmeisterschaft 2017 wieder einmal Bernd Lüttge als Sieger durchgesetzt. Knapp dahinter folgen Hans-Ulrich Jäger, Martin Strauß und Peter Lau. Die zweite Hälfte des Tableaus wird angeführt von dem 12-jährigen David Rashba, der 50% der möglichen Punkte geholt hat vor Günter Mößner, Konstantin Herzig und Werner Pieper.

   

Name

gew.Runde

Partien

Punkte

%

Platz

Lüttge

1 – 2 - 3

26

21

81

1

Jäger

3 – 4 - 5

22

17

77

2

Strauß

1 – 3 - 4

25

18,5

74

3

Lau

2 – 4 – 5

23

16,5

72

4

Rashba

2 – 3 - 4

22

11

50

5

Mößner

2 – 3 - 5

23

8,5

37

6

Herzig

1 – 2 - 5

27

6,5

24

7

Pieper

1 – 2 - 3

26

1

4

8

1-2 Teilnahme(n): Tran (SC Böblingen), Ganser (SC Böblingen), Hofmann (SF Stuttgart), Brettschneider (Leinfelden), Guglielmi (Sillenbuch), Varga (Sillenbuch), Sivanesapillai
     
Titelverteidiger Tran gewinnt Runde 1 der offenen Blitzturniere, 2016-10-07
 
(Jäger) Die offene Sillenbucher Blitzmeisterschaft wird immer beliebter, das zeigt ein Blick auf die Tabelle der 1. Runde. Auf den beiden erste Plätzen tummeln sich die Oberligaspieler Tran ( Böblingen) und Hofmann (Stuttgarter Schachfreunde). Eine starke Leistung boten auch die Sillenbucher Lüttge und Strauß auf den Plätzen 3 und 4. Die einzige Dame des Zwölferfeldes , der Farbtupfer unter den männlichen Spielern, war Jensy Ganser ( Böblingen) auf dem 5. Rang. Noch vor dem Leinfeldener Brettschneider , dem 17. Der Deutschen Seniorenmeisterschaft. Die Oldies Jäger und Lau mussten sich mit den Plätzen 7 und 8 begnügen, es folgen Rashba
(mit sehr guten 4 Punkten) vor Mößner, Herzig und Pieper.
  



1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

P.

%


1

Tran

X

1

1

½

1

1

1

1

1

1

1

1

10,5

95


2

Hofmann

0

X

½

0

1

1

1

½

1

1

1

1

8

73


3

Lüttge

0

½

X

1

0

½

1

1

1

1

1

1

8

73


4

Ganser

0

0

1

X

½

1

1

0

1

1

1

1

7,5

68


5

Strauß

½

1

0

½

X

0

0

1

1

1

1

1

7

64


6

Brettschneider

0

0

½

1

0

X

0

½

1

1

1

1

6

55


7

Jäger

0

0

0

1

0

1

X

½

0

1

1

1

5,5

50


8

Lau

0

½

0

0

1

½

½

X

½

½

0

1

4,5

41


9

Rashba

0

0

0

0

0

0

1

½

X

½

1

1

4

36


10

Mößner

0

0

0

0

0

0

0

½

½

X

1

1

3

27


11

Herzig

0

0

0

0

0

0

0

1

0

0

X

0

1

9


12

Pieper

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

1

x

1

9


        
 
Tab. Offene Blitzturniere, Runde 2, 2016-11-11
 
(Jäger) Die 2. Runde der Blitzmeisterschaft Sillenbuch 2016/17 sah unsere besten Blitzer in Front. Das Ergebnis kommt nicht überraschend: Lüttge vor Lau, dann Jäger, Strauß, Brettschneider (als Gast), ex aequo Mößner und Rashba, Herzig und Pieper.
 



1

2

3

4

5

6

7

8

9

P.

%

Pl.

1

Lüttge

X

0

1

1

1

1

1

1

1

7

88

1

2

Brettschneider

1

X

0

0

1

0

0

1

1

4

50

5

3

Lau

0

1

X

1

½

1

1

1

1

6,5

81

2

4

Jäger

0

1

0

X

½

1

1

1

1

5,5

69

3

5

Strauß

0

0

½

½

X

1

½

1

1

4,5

56

4

6

Rashba

0

1

0

0

0

X

1

0

1

3

38

6

7

Mößner

0

1

0

0

½

0

X

½

1

3

38

6

8

Herzig

0

0

0

0

0

1

½

X

1

2,5

31

8

9

Pieper

0

0

0

0

0

0

0

0

X

0

0

9

   
   
Tab. Offene Blitzturniere, Runde 3, 2016-12-09
   
(Jäger) „Best of five“ heißt es beim Tennis, wenn auf drei Gewinnsätze gespielt wird. Ähnlich ist der Modus bei der Offenen Blitzmeisterschaft des SC Sillenbuch 2016/17 , wo von 5 Durchgängen die besten 3 für die Wertung herangezogen werden. Überraschend war, dass unserem Blitzmeister Bernd Lüttge nach Jahren wieder einmal von einem Mannschaftskameraden eine Blitzniederlage zugefügt wurde (der Übeltäter war Jäger). Es siegten mit gleicher Punktzahl Lüttge, Jäger und Strauß, es folgen Rashba und Herzig, Mößner, Guglielmi und Pieper.  
    



1

2

3

4

5

6

7

8

P.

%

Pl.

1

Lüttge

x

0

1

1

1

1

1

1

6

86

1

2

Jäger

1

x

0

1

1

1

1

1

6

86

1

3

Stauß

0

1

x

1

1

1

1

1

6

86

1

4

Rashba

0

0

0

x

1

½

1

1

3,5

50

4

5

Mößner

0

0

0

0

x

0

1

1

2

29

6

6

Herzig

0

0

0

½

1

x

1

1

3,5

50

4

7

Pieper

0

0

0

0

0

0

x

0

0

0

8

8

Guglielmi

0

0

0

0

0

0

1

x

1

14

7

   
   

Runde 4 der Blitzturniere, 2017-02-10

(Jäger) Der 4. Durchgang zur offenen Sillenbucher Blitzmeisterschaft 2017 wurde von acht Spielern bestritten. Es siegten punktgleich mit 5,5 Punkten Mihail Varga und Martin Strauß , dahinter folgen Hans-Ulrich Jäger , Peter Lau, David Rashba, Gottlieb, Günter Mößner und Philipp Enderle.

      



1

2

3

4

5

6

7

8

P.

%

Pl.

1

Lau

x

0

½

½

1

1

0

1

4

50

5

2

Jäger

1

x

0

1

1

1

0

1

5

63

3

3

Strauß

½

1

x

1

1

1

0

1

5,5

69

1

4

Rashba

½

0

0

x

1

1

1

1

4,5

56

4

5

Mößner

0

0

0

0

x

1

½

0

1,5

19

7

6

Enderle

0

0

0

0

0

x

0

0

0

0

8

7

Varga

1

1

1

0

½

1

x

1

5,5

69

1

8

Sivanesapillai

0

0

0

0

1

1

0

x

2

28

6

   
   
Runde 5 der Blitzturniere, 2017-04-07
   



1

2

3

4

5

6

7

8

9

P.

%

1

Jäger

x

1

1

0

1

1

0

1

1

6

75

2

Varga

0

x

0

½

½

1

1

1

½

4,5

56

3

Strauß

0

1

x

½

½

0

½

1

1

4,5

56

4

Lau

1

½

½

x

1

½

½

1

1

6

75

5

Herzig, Carl

0

½

½

0

x

0

0

1

1

3

38

6

Rashba

0

0

1

½

1

x

0

1

0

3,5

44

7

Lüttge

1

0

½

½

1

1

x

1

1

6

75

8

Herzig,

Konstantin

0

0

0

0

0

0

0

x

0

0

0

9

Mößner

0

½

0

0

0

1

0

1

x

2,5

28

 
     
Archiv (nach oben)
   
Saison   Event auf Titelseite
Schachblättle 2016-2017.pdf
   
Schachblättle 2015-2016.pdf Neue Vereinsmeister
   
Schachblättle 2014-2015.pdf Double, Triple
   
Schachblättle 2008-2009.pdf Schachabende:
Freundschaftsspiel Sillenbuch - Schorndorf, 2008-09-12
Bilder Vortrag "Makagonov-Regel" von Wolfgang Küchle, 2008-07-18 (siehe Link)
   
Schachblättle 2007-2008.pdf Bilder Schachabende:
Freundschaftsspiel Grafenberg, 2007-09-14
   
Schachblättle 2006-2007.pdf Bilder Schachabende:
Vortrag"Fernschach" von Friedrich Wolfenter, 2006-09-15
   
2005-2006 Schachabende:
Vortrag "Eingeschlossene Figuren" von Wolfgang Küchle, 2005-07-15
Aufgaben 1-4, 5-8, 9-12
   
2004-2005 Schachabende:
Vortrag "Bauernendspiel" von Wolfgang Küchle, 2004-09-17
Aufgaben 1-4, 5-8, 9-12,13-15
     
2003-2004 Bilder Schachabende:
Schachaufgaben Wilhelmi, 2003-10-31
Aufgaben 12, 14, 16, 17
    
Schachblättle 2001-2002.pdf Simultanveranstaltung und Schulungswochenende mit GM Igor Khenkin
   
     
   
(nach oben)
Programm
   
Januar bis April:

Bezirkseinzelmeisterschaft (BEM)

im Juni oder Juli:
Jahreshauptverammlung

ab Juli:
Offenes Vereinsturnier

ab Oktober:
Offene Blitzturniere, 5 Termine

Januar bis Dezember:
Trainingsthemen
   Partienanalyse
   Eröffnungen / Mittelspiel / Endspiele
   Schachkombinationen
   Fernschach
 
TERRA S:
Erkundungen im Schachumfeld von Martin Strauss
Teil I - V (2016-11-02):
TERRA S - Schacherkundungen.pdf